Die Idee

Die Idee zu wildlandfire hat sich aus den Erfahrungen entwickelt. Die Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald, in der ich aktiv bin soll ein neues Löschfahrzeug erhalten. Bei der Ideenfindung, Auslotung der Möglichkeiten und Machbarkeiten wurde ich federführend zum Projektleiter. Nach Konzeptionierung und Ausschreibung ergab sich bei Vergabe und Beauftragung durch die Gemeinde Sommerkahl ein enger Kontakt mit dem Fahrzeughersteller Kofler Fahrzeugbau in Lana, Südtirol.

Dann war sie da, die Idee. Toni Kofler äußerte den Gedanken auch mal nach Norden über die Berge sein Geschäft zu erweitern, warum wagen wir es nicht gemeinsam?

Zeitgleich wurde mir der Kontakt zu Vallfirest bei Barcelona geknüpft. Javier Baena produziert und handelt mit Spezialausrüstungen für die Bekämpfung von Vegetations- und Waldbränden

Aus diesen beiden Partnerschaften entwickelte sich die Idee zu wildlandfire, dem Spezialisten für geländegängige Feuerwehrfahrzeuge und Ausrüstungen zur Waldbrandbekämpfung.